Shiatsu Hamburg

 
   
     
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
     
   
 
Shiatsu in Hamburg

Shiatsu ist eine Komposition aus Druck- und Dehntechniken, die den traditionellen
fernöstlichen Naturheilverfahren entstammt und heißt wörtlich übersetzt "Fingerdruck".
Die Idee des Shiatsu beruht auf dem Meridiansystem (Energieleitbahnen des Körpers),
und der Lehre der Lebensenergie, des "Qi".

Shiatsu dient der Erhaltung und Förderung der Gesundheit durch

- Stressabbau und Entspannung
- Aktivierung der Selbstheilungskräfte
- Verbesserung von Atmung, Stoffwechsel und Durchblutung
- Förderung von Wohlbefinden und Lebensfreude
- Begleitung und Stärkung in herausfordernden Situationen des Lebens


Oft kommt es durch Stress, falsche Ernährung, Nikotin, Alkohol- und Tablettenkonsum,
aber auch durch Elektrosmog in diesem System zu Blockaden, sodass die Energien nicht
mehr frei fließen können.

Das Ziel einer Shiatsubehandlung ist, die gestauten Energien durch sanften Druck auf die
Meridiane aufzulösen bzw. wieder in Fluß zu bringen. Diese Behandlungstechnik wird als
sehr angenehm empfunden, führt sie doch den Körper über eine wohltuende Tiefenentspannung
ins Gleichgewicht zurück. Bei Bedarf wird die Anwendung mit Moxibustion ergänzt.
  UTE LAUER • ERNTINGWEG 6 • 22179 HAMBURG • TELEFON 040 87085933 • MOBIL 0170 3270738